Tokio Hotel ◊

.Kindercampus 06.09.05.


Tokio Hotel bzw. Bill Starchat auf Kindercampus.de

Katherina : Hi @ all, wie geht es euch?
Katherina : Das Interview geht jetzt los!
Katherina : 1. frage: Wie war dein geburtstag?
Katherina : Klar, stellt Fragen!
Bill_Tokio_Hotel : Mein Geburtstag war eigentlich langweilig war unterwegs
Bill_Tokio_Hotel : hab eigentlich erst auf dem Hotelzimmer nach The Dome gefeiert
Katherina : Ich suche eine aus und stelle sie Bill!
Katherina : 2. Frage: Welche Augenfarbe magst du bei girls am Liebsten?
Bill_Tokio_Hotel : blau aber eigentlich bin ich nicht festgelegt
Katherina : 3. Frage: Wurde die Tour jetzt abgesagt?
Bill_Tokio_Hotel : nein, es war keine Tour von uns geplant
Katherina : 4. Frage: Was ist an den Gerüchten dran?
Bill_Tokio_Hotel : es wurden nur Konzerte abgesagt
Bill_Tokio_Hotel : die Gerüchte in der Bild waren über meinenBruder
Katherina : 5. Frage: Verdient ihr eigentlich Geld?
Bill_Tokio_Hotel : Ja, ich verdiene Geld
Katherina : Wo seht ihr euch in der Zukunft?
Bill_Tokio_Hotel : am ANfang bleibt aber nicht soviel übrig..man muss erst mal investieren
Bill_Tokio_Hotel : in der Zukunft machen wir hoffentlich immer noch Musik! und wir wollen auf Tour gehen!
Katherina : Streitet ihr euch manchmal?
Bill_Tokio_Hotel : Ja wir streiten uns schon ab und zu . Das ist auch wichtig…
Katherina : Wie läuft es in der Schule? Schafft ihr da alles noch?
Katherina : Wann kommt euer nächstes Album raus und wie wird es heißen?
Bill_Tokio_Hotel : In der Schule läuft es momentan noch ganz gut…sie hat ja auch erst angefangen
Bill_Tokio_Hotel : Schrei! Heißt das Album. Es kommt am 19.9 raus
Katherina : Behandeln euch eure Freunde, jetzt da ihr berühmt seid, anders als sonst?
Katherina : Wie bist du auf die Idee für deine Songtexte gekommen?
Bill_Tokio_Hotel : Unsere Freude behandeln uns eigentlich wie immer aber es zeigt sich jetzt, wer wirklich ein echt Freund ist
Katherina : Was meinst du, wie lange ihr in den Charts bleibt?
Bill_Tokio_Hotel : Ich versuche Themen zu finden die im Alltag vorkommen und die Jugend bewegen
Katherina : Wie gehst du mit Groupies um?
Bill_Tokio_Hotel : wir freuen uns über unseren jetztigen Erfolg. Aber wir werden auch nicht total unglücklich sein,wenn der Erfolg vorbei ist
Katherina : Lässt du dir echt ein Tatoo am Bauch stechen?
Bill_Tokio_Hotel : Wir behandeln unsere Fans alle gleich!!
Katherina : Lest ihr alle Fanbriefe?
Bill_Tokio_Hotel : Tattoo auf dem Bauch? Kann ich mir vorstellen ..Aber wann ich das stechen lasse weiß ich nicht
Katherina : Bist du gerade verliebt?
Bill_Tokio_Hotel : wir versuchen alle Fan-Briefe zu beantworten. NOch sind es einfach zu viele
Bill_Tokio_Hotel : Gerade bin ich nicht verliebt
Katherina : Wird dein Haus von Fans umlagert?
Katherina : Wie bist du auf deine Frisur gekommen?
Bill_Tokio_Hotel : Unser Haus wird schon ab und an belagert
Katherina : Ist die Aktion in der Bravo ernst gemeint?
Bill_Tokio_Hotel : Hatte erst lange, dann kurze Haare. Wollte sie nicht abschneiden…das kam dann dabei heraus
Bill_Tokio_Hotel : die Aktion in der Bravo ist erstgemeint.
Katherina : Magst du japanischen Rock?
Bill_Tokio_Hotel : Ja ich finde japanischen Rock cool!
Katherina : Würdet ihr auch Musik machen, wenn ihr dabei kein Geld verdienen würdet?
Katherina : Malst du selber Mangas?
Bill_Tokio_Hotel : Auf jeden Fall würden wir auch Musik ohne Geld machen
Katherina : Wie verbringst du am liebsten deine Zeit?
Bill_Tokio_Hotel : Mangas malen kann ich selbst nicht aber ich finde es toll, wenn man das kann
Katherina : Wie geht ihr mit Kritik an eurer Band um?
Bill_Tokio_Hotel : Momentan habe ich kaum Freizeit. Aber wenn , dann mache ich super gerne Party mit Freunden
Katherina : Was kannst du überhaupt nicht ab?
Bill_Tokio_Hotel : Mit Kritik gehen wir gut um. Kritik bringt uns in unserer Entwicklung weiter
Katherina : Welche Fanpage gefällt euch?
Bill_Tokio_Hotel : Ich mag keine Langweiler!
Katherina : Wie denkst du über das Thema Bisexualität?
Bill_Tokio_Hotel : am besten gefällt uns unsere Fan-Page. Die hat ein Bekannter gemacht
Katherina : Nerven euch manchmal eure Fans?
Katherina : Was sagst du dazu, dass dich manche für ein Mädchen halten?
Bill_Tokio_Hotel : Das kann schon ab und zu passieren, damit muss ich mich abfinden
Katherina : Verstehst du dich gut mit deinem Bruder Tom?
Bill_Tokio_Hotel : Ich verstehe mich sehr, sehr gut mit ihm und auch mit dem Rest der Band
Katherina : Hat sich dein Leben seit eurem Erfolg verändert?
Bill_Tokio_Hotel : Unser Leben hat sich schon verändert. Zur Zeit machen wir nur Schule und Musik und sind sehr glücklich damit.
Katherina : Welche Musik hörst du privat?
Bill_Tokio_Hotel : Das ist ganz unterschiedlich. Am liebsten Greenday.
Katherina : Hat jemand in der Band eine Freundin?
Bill_Tokio_Hotel : Nein, zur Zeit hat keiner eine Freundin.
Katherina : Welcher ist dein Lieblingssong auf dem Tokio-Hotel Album?
Bill_Tokio_Hotel : Das ist „Schrei!“, da ich hier besonders gut mit dem Publikum arbeiten kann.
Katherina : Auf welchen Mädchen-Typ stehst du?
Bill_Tokio_Hotel : Ich mag die Olsen-Twins, aber eigentlich bin ich da gar nicht festgelegt
Katherina : Sprichst du japanisch?
Bill_Tokio_Hotel : Nein, ich spreche kein Japanisch. Aber für die Aufnahmen hatte ich einen Vocal-Coach, der mir geholfen hat.
Katherina : Hast du die Geburtstagsgrüße für dich auf den Fan-Pages gelesen?
Bill_Tokio_Hotel : Nein, leider hatte ich dafür noch gar keine Zeit. Aber viele Freunde haben mir davon erzählt.
Katherina : Was macht Tom gerne in der Freizeit?
Bill_Tokio_Hotel : Das selbe wie ich: Party machen und Freunde treffen.
Katherina : Hast du wirklich schon mal Tanzunterricht genommen?
Bill_Tokio_Hotel : Vor drei Jahren habe ich mal Unterricht genommen, das stimmt. Aber nicht wirklich intensiv.
Katherina : Wie war das Gefühl, bei „The Dome“ aufzutreten?
Bill_Tokio_Hotel : Das war ein super Gefühl auf der Bühne zu stehen! Die ganzen Fans um uns herum – Wahnsinn!
Katherina : Hättest du gedacht jemals so erfolgreich zu werden?
Bill_Tokio_Hotel : Nein, eigentlich war das nie so abzuschätzen.
Katherina : Willst du für immer Musik machen?
Bill_Tokio_Hotel : Auf jeden Fall so lange wie möglich. Aber absehen, kann man das natürlich noch nicht.
Katherina : Vielen Dank, dass du dir die Zeit für uns genommen hast und viel Erfolg für die nächste Zeit!

 

 

Gratis bloggen bei
myblog.de